Das Aktuellste

Wir sind wieder da!

Geschrieben von bergocht am 12.03.22 um 13:19 Uhr • Kommentare (0)Artikel lesen

Museum „Historischer Kalkofen“, Feuerwehrmuseum der FFW Borna-Gersdorf

Tatü, Tata – Nach 2jähriger Coronapause sind wir wieder für Euch da.

Wir, dass sind die Mitglieder der ehemaligen AG Kalkofen in Borna. Vieles hat sich bei uns verändert! Im Januar 2019 haben wir den Verein „Sächsische Industrie und Heimatgeschichte Osterzgebirge“ e.V. mit 30 aktiven Mitgliedern gegründet.

Unser Ziel ist die BildIndustrie- und Heimatgeschichte unserer Region zu erforschen und zu dokumentieren, um sie den folgenden Generationen zugänglich zu machen. Gleichzeitig wollen wir unseren ländlichen Raum attraktiver gestalten und das Dorfleben aktivieren.

Dazu ist viel Arrangement, Interesse, Zeit und natürlich Geld erforderlich. Unsere Mitglieder stellen sich dieser Herausforderung. Alle Einnahmen, die in die Museen fließen, stammen aus Erlösen bei Veranstaltungen, von Spenden und Eintrittsgeldern. Dank Corona sind diese Quellen aber in den letzten 2 Jahren versiegt und ein Loch entstand in unserer Vereinskasse.

Durch viel Eigeninitiative aller Mitglieder, besonders unseren Vorsitzenden, stellten wir Förderanträge, nahmen viele Kontakte zu anderen Vereinen auf und suchten so nach anderen Einnahmemöglichkeiten. Es war nicht einfach, aber wir haben es, dank den vielen Helfer auch von außerhalb, geschafft.

Wir sagen nochmals „DANKESCHÖN“ an alle.

In Zusammenarbeit mit der FFW Bahretal einstand ein Feuerwehrmuseum über die Geschichte der Ortswehr  seit 1887 und die Brandbekämpfung allgemein. Zusätzlich präsentieren wir in einer großen Halle historische Feuerwehrtechnik im ländlichen Raum. Unter anderem sind 3 alte Handdruckspritzen von 1880 bis 1929 zu bestaunen. Eine Dauerausstellung über die Grubenwehr wird in einem

Bild

 nachgebauten Schacht dokumentiert.

Des weiterem erwartet unsere Besucher, das Museum ur Kalkgeschichte, die erweiterte Feldbahnanlage (während Veranstaltungen ist sie in Betrieb) und die neu gestaltete Kalkwerkskantine. Sobald es die finanziellen Mittel erlauben ist als nächstes die Neugestaltung und Erweiterung der Ausstellung am Kalkofen geplant.  Dort soll dann das Wirken des Kalkbrenners bis 1964 und dessen Geschichte gezeigt werden.  Auf jeden Fall geben wir nicht auf. 

Zwischen den 26.5. und 29.5.22 findet unser 5. Kalkofenfest statt. Gleichzeitig feiern wir 145 Jahre FFW Gersdorf. Es soll ein Fest für „Groß und Klein“ werden. Zu sehen sein werden historische und modernste Feuerwehren, sowie Schauvorführungen an Geräten. Eine Feuerwehrkapelle umrahmt den Nachmittag mit Blasmusik. Für Kinderbeschäftigung ist mit Hüpfburgen und Basteln gesorgt. Ab 17 Uhr ist Livemusik mit der „B1000-Ostrockband live“ angesagt.  Aushänge erfolgen Zeitnah.

Wir hoffen auf viele Gäste, welche uns durch Ihre Teilnahme unterstützen. Freuen wir uns auch über evtl. Sponsoren, Geldspenden und neue Mitglieder, die jederzeit willkommen sind. Helfen Sie mit, dass unser Dorf attraktiver und bekannter wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Verein „Sächsische Industrie und Heimatgeschichte Osterzgebirge“ e.V. 

746 Views

» Zurück zur Übersicht « Die Museumsanlage hist. Kalkofen Borna wird 10 Jahre »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)