Das Aktuellste

Verein "Sächsische Industrie- und Heimatgeschichte e.V.

Geschrieben von Unbekannt am 05.01.19 um 12:35 Uhr • Kommentare (0)Artikel lesen

Über uns

Bild

Seit 2007 beschäftigt sich eine "Arbeitsgemeinschaft Kalkofen" mit der Sanierung des 200 Jahre alten Kalkofens auf dem Gelände des ehemaligen Kalkwerk Borna. Dank vieler Helfer und Sponsoren konnte im Dezember 2011 das Museum "Historischer Kalkofen Borna" eröffnet werden. Im Mai 2017 kam eine gesonderte Ausstellung über des Kalkwerk von 1964 bis 2000 dazu. Es entstand ein Industriedenkmal, das an die über 600 jährige Geschichte des Kalkabbaus in Borna und Umgebung erinnert. 

In der integrierten Ausstellung kann man viele interessante Dinge über die Geschichte und die Kalkherstellung anschaulich erfahren. Das Museum öffnet von Mai bis September und hat jeden 3. Sonnabend im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ansonsten kann man Besichtigungstermine gern via e-Mail vereinbaren. Auch geführte Wanderungen auf dem Rundweg sind möglich. 

Ende 2018 gründete sich ein Verein für "Sächsische Industrie- und Heimatgeschichte Osterzgebirge e.V.", der die weitere Entwicklung des Museums übernommen hat.

.

159 Views

« Fahrtage der Feldbahn » Zurück zur Übersicht «

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)